Ambulante Pflegedienste

Die ambulanten Pflegedienste der ZfP-Gruppe leisten fachlich qualifizierte Hilfe. Durch das aufsuchende Angebot können Krankenhausaufenthalte häufig vermieden werden. Die Pflegedienste unterstützen in Krisensituationen, eignen sich als längerfristige Unterstützung bei häuslicher Pflege oder bieten langfristige Unterstützung im Rahmen der Pflegeversicherung. Die Mitarbeitenden suchen die betreuungsbedürftigen Menschen entweder zuhause oder in betreuten Wohnformen auf. Die Häufigkeit der Kontakte richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Klienten und reicht von mehrmals täglich bis hin zu wöchentlichen Besuchen. Das Angebot richtet sich an Menschen mit psychischen Erkrankungen wie etwa Depressionen, Altersbedingte Krankheiten, Suchterkrankungen, Persönlichkeits- und Angststörungen sowie Schizophrenien. Ziel ist es, so lange wie möglich den Verbleib in der häuslichen Umgebung zu sichern und dadurch zum Erhalt und zur Förderung der Lebensqualität der Betroffenen beizutragen.