Oberärztin/Oberarzt für die Tagesklinik der Klinik für Suchttherapie am Standort Schwäbisch Gmünd (856682)

Oberärztin / Oberarzt für die Klinik für Suchttherapie am Standort Schwäbisch Gmünd

In Winnenden vor den Toren von Stuttgart, sind wir als Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit 521 Betten und rund 950 Mitarbeitern für die Pflichtversorgung des Rems-Murr-Kreises, des Landkreises Ludwigsburg Süd und des Ostalbkreises zuständig.

Wir betreiben im Ostalbkreis in der landschaftlich reizvoll und verkehrsgünstig gelegenen Stauferstadt Schwäbisch Gmünd eine Satellitenklinik für Erwachsenenpsychiatrie und Psychotherapie mit 2 offen geführten Stationen (50 Betten) und zwei Tageskliniken (43 Plätze).

Für die oberärztlichen Leitung der Institutsambulanz (PIA) und der tageklinischen Versorgung am Standort Schwäbisch Gmünd sucht die Klinik für Suchttherapie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Oberärztin/Oberarzt in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgabe

Sie führen das multidisziplinäre Team der Tagesklinik und Ambulanz, bestehend aus Fach- und Assistenzärzten und Fachtherapeuten und sind zuständig für deren Anleitung und Supervision. Gemeinsam mit der Stationsleitung sind Sie verantwortlich für die Abläufe innerhalb der Tagesklinik.

Weiterhin übernehmen Sie Verantwortung für die Versorgung unserer suchttherapeutischen Patienten und sind mit der Weiterentwicklung der vorhandenen Behandlungskonzepte betraut.

Ihr Profil

  • Sie haben die Weiterbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Sie haben hohe fachliche und soziale Kompetenz sowie Freude an patientenorientierter Arbeit
  • Sie zeichnen sich durch hohes persönliches Engagement und Flexibilität aus
  • Sie arbeiten selbständig und motiviert und zeigen Bereitschaft zu einem teamorientierten Kommunikations- und Führungsstil
  • Sie haben Freude an der innovativen Konzeption und Weiterentwicklung moderner Behandlungsansätze im ambulanten, stationären und teilstationären Setting
  • Sie haben Freude an der Wissensvermittlung, der Förderung und Ausbildung nachgeordneter Mitarbeiter aller Berufsgruppen

Wir bieten Ihnen

  • Fachärztliche Leitung der Ambulanz für Suchttherapie und der Tagesklinik für Suchttherapie
  • Fachliche Gestaltungs- und berufliche Entwicklungschancen mit der Möglichkeit, eigene Ideen in ein aufgeschlossenes, kollegiales Team einzubringen
  • Vielfältige, patientenorientierte Tätigkeiten mit Entlastung von administrativen Aufgaben
  • Ein angenehmes, förderndes Arbeitsklima in multiprofessionellen Teams.
  • Eine strukturierte Einarbeitung und Betreuung durch „Paten“ zu Beginn Ihrer Tätigkeit
  • Übernahme der Kosten für externe Fortbildungen.
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung nach TV-Ärzte ZfP Baden-Württemberg (inhaltlich deckungsgleich mit dem Tarifvertrag der Unikliniken in Baden-Württemberg)
  • Möglichkeiten des Hinzuverdienstes durch Hintergrunddienste, Unterrichts- und Gutachtertätigkeit
  • Attraktive Arbeitszeitmodelle, Arbeitszeitdokumentation und vollständiger Ausgleich von Überstunden
  • Förderung familienfreundlicher Arbeitszeitmodelle

Für Fragen

Für Ihre Fragen steht Ihnen Herr Dr. Christopher Dedner, Ärztlicher Direktor (07195 900-2100) gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.

Klinikum Schloß Winnenden
Personalabteilung
Schloßstraße 50
71364 Winnenden
Im Internet unter: www.zfp-winnenden.de 
Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg