Leitung Informatik (w/m) (954245)

Emmendingen

Die Zentren für Psychiatrie Emmendingen und Calw nehmen als rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts Aufgaben der vernetzten psychiatrischen Krankenversorgung und pflege wahr. Das zentrale Rechenzentrum der Zentren befindet sich in Emmendingen.

Ihre Aufgabe

  • Als Leitung Informatik sind Sie zuständig für die Gestaltung der IT-Strategie der Kliniken und der damit verbundenen Steigerung der Wirtschaftlichkeit durch gezielten Einsatz und Nutzung von IT
  • Sie entwickeln die IT-Strategie, IT-Architektur & Organisation weiter und stellen die jederzeitige Funktionsfähigkeit und Zukunftsfähigkeit aller IT-Systeme sicher
  • Mit Blick auf die branchen- und marktspezifischen Anforderungen und hinsichtlich der fortschreitenden Digitalisierung beraten Sie die Führungskräfte und Fachbereiche beider Häuser
  • Sie führen ca. 23 Mitarbeiter/innen
  • Sie verantworten das Portfoliomanagement und führen eigene Projekte durch
  • Sie planen und bewirtschaften das Budget des Fachbereichs

Ihr Profil

Sie sind ein guter Teamplayer mit Hands-On-Mentalität und bringen darüber hinaus mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung ergänzt durch angeeignete gleichwertige Fähigkeiten, die sie durch langjährige praktische Erfahrung qualifiziert ausbauen konnten
  • Fundierte IT-und Organisationskenntnisse im Krankenhausbereich
  • Umfangreiche Kenntnisse aktueller IT-Trends und Marktentwicklungen sowie konzeptionelle Fähigkeiten, verbunden mit systemübergreifendem und prozessorientiertem Denken
  • Wirtschaftliches Denken und verstehen sich zugleich als Gestalter/in und als Dienstleister/in
  • Erfahrungen im IT-Servicemanagement
  • Erfahrungen im IT-Projektmanagement, insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Einschlägige Kenntnisse im Bereich SAP, IT-Sicherheit, System-Administration, Netzwerk- und Serverstrukturen sowie des Lizenzmanagements
  • Eine motivierende und positive Ausstrahlung auf Ihre Mitarbeiter/innen
  • Hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke sowohl bei der Führung Ihrer Mitarbeiter/innen als auch bei der Beratung der Bereiche
  • Eine analytische, ergebnisorientierte und strukturierte Arbeits- und Vorgehensweise sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Organisationsgeschick

Wir bieten Ihnen

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Vergütung nach TV-L
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Hansefit
  • Kinderferienbetreuung

Für Fragen

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Leiterin Personalmanagement Frau Benz, Tel. 07641 461-2200.

Wir sind daran interessiert den Frauenanteil in Leitungsfunktionen zu erhöhen und begrüßen es, wenn sich Frauen bewerben. Die Stelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit ausgeübt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis 18.01.2018.

Abteilung Personalmanagement

Zentrum für Psychiatrie Emmendingen

Neubronnstr. 25

79312 Emmendingen

Tel+49 07641 461 2200

Rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts

Geschäftsführer Michael Eichhorst

IBAN DE 24680501010020011392

UST-Id Nr. DE 141 936 507

Diese E-Mail kann vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail ist nicht gestattet.

This e-mail may contain confidential and/or privileged information. If you are not the intended recipient (or have received this e-mail in error) please notify the sender immediately and destroy this e-mail. Any unauthorized copying, disclosure or distribution of the material in this e-mail is strictly forbidden.