Ärztliche Leitung (m/w/d) der Tagesklinik für Suchtmedizin (1030256)

Böblingen

Unser Zentrum ist eine wachsende Gesundheitseinrichtung mit sechs Fachkliniken, zahlreichen dezentralen psychiatrischen Versorgungsangeboten und beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Rahmen der gemeindenahen Betreuung betreiben wir eine Suchtmedizinische Tagesklinik in Böblingen.

Zur Verstärkung des Teams der Tagesklinik für Suchtmedizin in Böblingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Ärztliche Leitung der Tagesklinik
Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie

Ihre Aufgabe

  • als Facharzt (m/w/d) übernehmen Sie die Verantwortung in der psychiatrisch-psychotherapeutischen und somatischen Behandlung von Patienten mit Suchterkrankungen.
  • Umsetzung neuer leitliniengerechter Behandlungsoptionen und Mitgestaltung innovativer Versorgungskonzepte
  • Kooperationsfähigkeit in einem interdisziplinären Team unter Beachtung fachlicher und betriebswirtschaftlicher Interessen

Ihr Profil

  • Sie besitzen eine Facharztanerkennung Psychiatrie/Psychotherapie
  • Sie können Erfahrung beim Einsatz der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) vorweisen oder sind bereit sich intensiv in dieses Therapiekonzept einzuarbeiten/weiterzubilden
  • eine wertschätzende und respektvolle Haltung gegenüber Menschen, gepaart mit der Bereitschaft, sich auf neue Erfahrungen einzulassen
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen in einem multiprofessionellen Team
  • wir wünschen uns eine enge, konstruktive Zusammenarbeit mit unseren anderen Fachabteilungen und den niedergelassenen Kollegen (m/w/d)
  • die positive Außendarstellung unserer Klinik sowie wirtschaftliches Handeln sind für Sie selbstverständlich

Wir bieten Ihnen

  • neue Aufgaben und Herausforderungen in einem interessanten und vielfältigen Tätigkeitsgebiet
  • eine intensive und persönliche Einarbeitung und die Mitarbeit in einem Team, in dem ein wertschätzender Umgang untereinander und mit den Patienten (m/w/d) gepflegt wird
  • Unterstützung für externe Fort- und Weiterbildungen sowie qualifizierte interne Fortbildungen
  • eine Vielzahl attraktiver Gesundheitsangebote für das Wohl unserer Mitarbeiter
  • familienfreundliche und geregelte Arbeitszeiten
  • einen unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz
  • eine Vergütung nach TV-Ärzte ZfP (entspricht TV der Universitätskliniken Baden-Württemberg), welche ergänzt wird durch die besonderen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Für Fragen

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gern Herr Dr. med. G. Essinger, Medizinischer Direktor,Tel. 07051/586-2601 und Herr Dr. med. K.-U. Kühn,Stv. Medizinischer Direktor, Tel. 07051 / 586-2702

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer FÄTKBS19-01-IN.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich Online bei uns unter: www.kn-calw.de (Stellen, Karriere & Ausbildung).

Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von qualifizierten Frauen besonders.

Unsere Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Es wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen (insbesondere in Bezug auf die Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Klinikum Nordschwarzwald
Zentrum für Psychiatrie Calw
Im Lützenhardter Hof
75365 Calw-Hirsau
Tel.: 07051 586-0
Fax: 07051 586-2651

Im Internet unter www.kn-calw.de
auf Xing und Youtube

Gesellschaft:
ZfP Calw
Anstalt des öffentlichen Rechts
Im Lützenhardter Hof
75365 Calw-Hirsau
Geschäftsführung: Michael Eichhorst

Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg

Bitte prüfen Sie, ob dieses E-Mail wirklich ausgedruckt werden muss!