Organisationsentwickler (1069852)

Die Organisationsentwicklung ist ein wichtiger Faktor, um die Zukunftsfähigkeit des Klinikums weiter zu entwickeln.

Mit der Überarbeitung unseres Steuerungsmodells vor drei Jahren haben wir uns auf den Weg gemacht, die Organisationstruktur weiter zu optimieren und dabei die systemischen Aspekte stärker zu berücksichtigen. Die Geschäftsleitung hat zusammen mit den beiden Geschäftsleitungen der Partnerhäuser in Wiesloch und Weinsberg beschlossen, diesen Ansatz weiter zu verfolgen. Das eingeführte betriebliche Steuerungssystem soll dabei weiter optimiert und verständlicher kommuniziert werden.

Neben der Tätigkeit im Bereich der Organisationsentwicklung erwarten wir die Bereitschaft, mit einem geringen arbeitszeitlichen Volumen, zusätzliche Projekte oder Aufgaben zu übernehmen.

Die Organisationsentwicklerin/der Organisationsentwickler ist Mitglied der Geschäftsleitung.

Ihre Aufgabe

  • Die Weiterentwicklung und Sicherstellung einer zukunftsorientierten betrieblichen Organisationsstruktur
  • Die Orientierung des Klinikums auch auf zukünftige Aufgaben
  • Die systematische Identifikation von Optimierungspotenzialen
  • Die Unterstützung der Kliniken bei der Strukturierung der internen Organisation
  • Die Information der Geschäftsleitung über alle system- und strukturrelevanten Ereignisse
  • Vorschläge an die Geschäftsleitung bezüglich möglicher Struktur- und Prozessverbesserung
  • Bereitschaft, zusätzlich zu den Aufgaben der Organisationsentwicklung, Tätigkeiten im bisherigen Tätigkeitsgebiet zu übernehmen

Ihr Profil

  • Eine Berufsqualifikation/Studium aus dem Bereich Krankenhaus und einer Zusatzqualifikation im Bereich Organisationsentwicklung
  • Interesse an der Erhebung, Analyse und Gestaltung von Organisationsstrukturen und deren Umsetzung
  • Angemessenes Kommunikationsverhalten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Bewusstsein für Qualität und Wirtschaftlichkeit
  • Sicherer Umgang mit IT-Anwenderprogrammen

Wir bieten Ihnen

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem modernen Krankenhaus
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Eine betriebliche Altersversorgung
  • Kindertagesstätte auf dem Gelände mit Betriebsplätzen
  • Möglichkeiten der betrieblichen Gesundheitsförderung

Für Fragen

Für Ihre Fragen steht Ihnen die Geschäftsführerin, Frau Anett Rose-Losert (Tel.: 07195/900-3210) sowie der derzeitige Organisationsentwickler, Herr Gerd Böhner (Tel.: 07195/900-2202) gerne zur Verfügung. Außerdem können Sie sich für allgemeine Fragen gerne an den Personaldirektor, Herrn Christian Graziosa (c.graziosa@zfp-winnenden.de) wenden.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.

Klinikum Schloß Winnenden
Personalabteilung
Schloßstraße 50
71364 Winnenden
Im Internet unter: www.zfp-winnenden.de
Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg