Medizinische/r Direktor/-in (R11/18) (960240)

Medizinische Direktion in Reichenau

Reichenau

Wir suchen für das Psychiatrische Fachkrankenhaus bis spätestens 1. Januar 2019 eine/n

Medizinische/n Direktor/-in (R11/18)

Das Psychiatrische Fachkrankenhaus des ZfP umfasst insgesamt 285 vollstationäre und 81 tagesklinische Betten an den Standorten Reichenau, Konstanz, Singen, Waldshut-Tiengen, Bad-Säckingen und Tuttlingen mit Abteilungen für Allgemeinpsychiatrie, Psychosomatik, Suchtmedizin und Alterspsychiatrie. Zudem gibt es umfangreich ausgebaute Institutsambulanzen an mehreren Standorten. Die Klinik übernimmt die Pflichtversorgung für die Landkreise Konstanz, Waldshut und Teile des Landkreises Tuttlingen. Sie ist Teil der ZfP Gruppe und arbeitet eng mit den anderen ZfP Zentren in Baden-Württemberg zusammen. In der Region hat das ZfP Reichenau innovative, sektorübergreifende und integrierte Versorgungskonzepte etabliert. Das ZfP Reichenau ist Akademisches Lehrkrankenhaus des Universität Konstanz und kooperiert mit der Universität in vielen Bereichen.

Ihre Aufgabe

Die Aufgaben umfassen u. a. die Leitung des Fachkrankenhauses sowie die Weiterentwicklung der sektorübergreifenden und sozialsystemübergreifenden Behandlungs- und Versorgungsformen.

Ihr Profil

Für die Leitung des Fachkrankenhauses suchen wir eine Persönlichkeit, die bereits über Leitungserfahrung von größeren klinischen Einheiten verfügt. Sie verfügen als Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie über eine breite klinische Expertise. Wir erwarten Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten und möglichst nachgewiesene wissenschaftliche Leistungen, beispielsweise im Bereich Sozialpsychiatrie oder Versorgungsforschung.

Ein besonderer Schwerpunkt des ZfP liegt in der Weiterentwicklung sektorübergreifender und sozialsystemübergreifender Behandlungs- und Versorgungsformen. Erfahrung und Kenntnisse mit der Kooperation im Gemeindepsychiatrischen Verbund und anderen Versorgungsnetzen werden vorausgesetzt. Sie sind mit betriebswirtschaftlicher Führung von Krankenhäusern und ambulanten Einrichtungen vertraut, haben Interesse an einer ständigen Weiterentwicklung der Klinik- und Versorgungsstrukturen und engagieren sich in der Fort- und Weiterbildung.

Berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit hat in unseren Häusern einen hohen Stellenwert. Sie leiten das Fachkrankenhaus im Rahmen der dualen Führung zusammen mit der Pflegedirektorin. Die Funktion der Medizinischen Direktorin/des Medizinischen Direktors ist in der Regel verbunden mit der chefärztlichen Leitung eines eigenen Bereiches.

Wir bieten Ihnen

Wir bieten Ihnen einen anspruchsvollen und interessanten Aufgabenbereich mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und die Möglichkeit der kooperativen Zusammenarbeit mit qualifizierten Mitarbeitenden auf allen Ebenen.

Bei dieser Stelle handelt es sich um eine Frauenförderstelle. Wir freuen uns besonders über die Bewerbungen von Frauen.

Für Fragen

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Dieter Grupp, Geschäftsführer, Tel.: 07531 977-100 oder der Medizinische Direktor des ZfP Reichenau, Wolfgang Höcker, Tel. 07531 977-384.

Auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerberportal unter Angabe der Kennziffer R11/18 bis spätestens 31. März 2018 freuen wir uns.

ZfP Reichenau
Personalabteilung
Feursteinstraße 55
78479 Reichenau

Tel.: +49 (0) 7583 33-1203

www.zfp-reichenau.de